back

Track-Attack mit Tamer Yigit

Gepostet am 13. März 2016

Wir nähern uns mit großen Schritten der „IV“ Zielgeraden und damit es keinesfalls auf den letzten Metern langweilig wird, haben wir uns als nächsten Gast für unsere Runde den geschätzten Tamer Yigit rangeholt.
Seines Zeichens Multitalent: Film- und Theaterregisseur, Gitarrist bei Ultra Haram und Devil Inside, aber vor allem ein Freund Stephans. Tamer nahm „Vorhaut, Kopftuch, Kruzifix“ unter die Lupe. Schöne, intelligente Worte zu einem brisanten Thema. Danke, Tamer.

„Polizeisirenen, Hubschrauber, Kriegstreiben, Kugeln zischen dir um die Ohren, Soldaten marschieren, beklemmendes Intro. Dann eine tickende Uhr. Steuern wir auf unser Ende zu? Oder ist es schon zu spät? Wo sind wir? Syrien, Israel, oder mitten in Deutschland? Drums brettern los, aggressives Riffing. Sauber und fett produzierter Headbanger…Kirche 2.0?
‚Zwischen Bibel und Schwert – Koran und Bomben, Gottes Zorn – An allen Fronten‘, singt Weidner anklagend mit düsterer Stimme. ‚Ja und Amen, zur Hölle nein!‘ Im Refrain entsagt Weidner jeglicher religiöser Endzeitromantik. Ein langer Instrumental-Part bricht ein, keine Solos, fetter Breakdown am Ende. Das ist Verzweiflung und Wut mit Hitpotenzial. Der W ist kein Onkelz Rip-Off, er hat seinen eigenen Stil etabliert, und das ist auch gut so.

Stephan Weidner hat mit diesem Song wieder einmal bewiesen, dass ein nachdenklicher Poet in ihm steckt. Musik war schon immer ein Mittel der Kommunikation, so weit, so gut. Aber gegen manchen Scheiß, der sich in der Welt abspielt, reicht ihm klimpern eben nicht. Da muss man seiner Weltsicht eben mehr Substanz verleihen. Das macht Weidner, und zwar in ordentlicher Frankfurter Manier: laut und deutlich! Zuviel Grauzone? Mag sein. Zum Kommunzieren gehören aber immer zwei. Der verantwortungsbewußte Hörer wird gebeten, Schlüsse zu ziehen: hier geht es um die zerstörerische und lebensverachtende Macht blinder Ideologieliebe! Dass sich manche dabei unsensibel auf die Füße getreten fühlen werden, ist voll okay. Will sagen: Nerv absolut getroffen! Absolut geil! Weidner is back, wenn die neuen Onkelz Songs auch so knallen, dann erleben wir das Paradies noch in diesem Jahr…Insallah.“

  • Micky sagt:

    Gänsehaut und grad leicht in Panik, wie mein Hirn das packen soll am Freitag.
    Nicht, dass mir auch noch die restlichen Sicherungen rausknallen. 😀

    Danke auf jeden Fall für die tollen Worte.

  • Sigrid Hagel sagt:

    Vielen, vielen Dank erst mal dafür, dass gerade dieses bitter schmerzhafte Thema überhaupt angepackt wurde….GEDENKPAUSE….für alle unschuldigen OPFER einer verkorksten Politik, Ideologie oder halt auch nur verblödeter IDEOTIE ….falls sich wer auf seine Füße getreten fühlen könnte?……tja, woran erkennt man das?…..wenn fast alle Menschen nur noch *Masken* tragen und ihr wahres *Gesicht* (=inneres ich, Gewissen) keinem zeigen wollen……aus welchen Gründen auch immer……DARUM……kann es lebensrettend sein, wenn man auch die nonverbale Sprache (=Gestik, Mimik, Körperhaltung, Tonfall in der Aussprache und die Blicke ‚AUGEinAUGE‘) richtig zu deuten versteht…….um sich rechtzeitig aus dem Staub machen zu können, falls es mal brenzlich wird?…..DENN…..schöne Worte > sind nicht immer schön > und können üble Folgen haben….
    Genau so sind böse Worte nicht immer böse > sondern eine WARNUNG vor drohender Gefahr!
    * * *
    Ich hätte KEIN GEDICHT zu dieser Thematik schreiben können….darum DANKE dafür….dass es noch MÄNNER gibt, welche STARK genug sind, sich solch einem „heißenEisen“ lyrisch und musikalisch zu widmen……auf der CD werde ich jenes LIED möglicher Weise in der ersten Zeit einfach nur überspringen….aus reinem SelbstSchutz….weil ich ebenfalls hochkarätig wütend auf solche Lebewesen bin, die für ihre *LustBefriedigung* unschuldige OPFER benötigen?…..
    * * *
    MEIN persönlicher Rat an alle:
    > achtet bitte darauf, dass ihr ein reines Gewissen behaltet.
    > glaubt nicht alles, was sich verführerisch *schön* anhört.
    > erlernt die nonverbale Körpersprache richtig zu deuten.
    > auch „Hilfeschreie“ können eine Falle sein, versucht dennoch zu helfen oder Hilfe zu rufen!
    > vor allen Dingen, bleibt euch selber treu, lasst euch zu nichts zwingen, was euch missfällt.
    ………usw……

    Derzeit demaskieren sich Politiker und viele andere Feiglinge gegenseitig….darum geht es auf der ERDE grad so zu, als sei hier die Hölle los……doch die Hölle existiert nur im KOPF und kann bei klarem Verstand auch wieder verbannt werden!….genauso kann JEDER das GUTE in sich erkennen und seine positiven Eigenschaften fördern!

    Wahre FREUNDSCHAFT erkennt man daran, dass man sich gegenseitig fördert und einer auf den anderen STOLZ ist, egal wie oft man eine andere Meinung hat und diese *stur* vertritt….so wie ich zum Beispiel immer noch bemüht bin der ehemaligen Band „DIE ÄRTZTE“ helfen zu wollen 😉 …
    > tja…datte ist mein Schicksal und es stört mich nicht, diese Last zu tragen!…wenn´s mal hülft.?..
    Vielen Dank euch allen…haltet zusammen und vertraut auch der Band BÖHSE ONKELZ 4 ever!!!!

    Liebe Grüße eure Siggi aus Weimar

    • Uwe hat geschissen!! sagt:

      Top Sigrid! Haha!

      • Sigrid Hagel sagt:

        @Uwe…hier ist eh nichts mehr geheim 😉 …
        …viel mehr wundere ich mich derzeit darüber, weshalb noch keiner etwas zum Lied „NEULAND“ geschrieben hat?…meinen Kommentar dazu habe ich auf YouTube und auf meiner privaten FB-Seite hinterlassen!

        Gibt es hier noch jemanden, der auf das Lied „NEULAND“ antworten wollte und es aus unerklärlichen Gründen nicht konnte?..das würde mich wirklich interessieren, denn ich kann HIER auch nicht darauf antworten, egal wie oft ich es schon probiert hatte.

        Ich verehre die Band „DER W“ für immer und fühle mich in eurer Runde pudelwohl.

        Liebe Grüße eure Siggi aus Weimar

  • Markus sagt:

    Der Weidner ist für mich einer der beste Musiker Deutschlands, direkt und laut und das in seiner weiße!

    Danke Stefan!

  • Uwe hat geschissen!! sagt:

    Geiger Text.
    Cooler Typ.

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Voheriger Post
___

Track-Attack mit Michi Beck


Nächster Post
___

Mit neuer Hörprobe auf die Zielgerade!